Sie befinden sich hier:

pocketnavigation.de: Outdoor-Smartphones und Tablet von RugGear

Die Outdoor-Smartphones und Tablets von RugGear sorgen auch unterwegs für einen schnellen Überblick unter allen Witterungsbedingungen. Wasser, Staub und Temperaturschwankungen können den Geräten nichts anhaben…

Outdoor-Smartphones und Tablets liegen voll im Trend. Die Geräte sind nicht nur für härtere Ansprüche während Sport- und Freizeitaktivtäten geeignet sondern auch für den industriellen und gewerblichen Einsatz, zum Beispiel auf Baustellen. RugGear hat sich auf die Herstellung solcher besonders widerstandsfähigen Smartphones und Tablets spezialisiert und bietet nun gleich mehrere neue Geräte an.

RugGear RG500: Robuster Android-Einsteiger
Das Android-Smartphone RG500 ist ein Einsteigermodell, das mit Android 4.2 ausgestattet ist und Inhalte auf einem 3,2 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln anzeigt. Technisch ist das Gerät mit mit einem 1,2 GHz Dual Core Prozessor und 512 MB RAM und einer 5 Megapixel Kamera nicht auf der Höhe der Zeit, seine Stärken liegen aber vor allem im Outdoor-Bereich. So kann es laut IP68 Zertifizierung problemlos Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 2 Metern für 30 Minuten überstehen und ist vor dem Eindringen von Staub und Mikropartikel geschützt. Das RG500 soll auch unter extremen Temperaturen von -20 Grad bis 60 Grad seine Arbeit verrichten können. Zusätzlich können dem Smartphone dank MIL-STD 810G auch Stürze aus 2 Metern Höhe nichts anhaben und es ist besonders geschützt gegen Vibrationen, Feuchtigkeit, Luftdruck und Temperaturschwankungen.

Neben einem GPS-Empfänger tragen auch der G-Sensor, ein Kompass sowie ein Barometer zu bessern Orientierung bei. Der 2060 mAh Akku dürfte für eine lange Laufzeit sorgen, der Hersteller gibt einen Standby Betrieb von 300 Stunden sowie eine Gesprächszeit im 3G-Netz von 210 Minuten an. Der interne Speicher beträgt 4 GB und lässt sich nicht erweitern.

Mehr erfahren über das RugGear RG500


RG700: RugGears Highend-Smartphone
Das RugGear RG700 ist nicht nur der große Bruder des RG500, er sieht auch wesentlich moderner aus. Sein 5,3 Zoll großes Display löst mit 960 x 540 Pixeln auf und wird von einem robusten Gehäuse umgeben. Dieses bietet nach IP68 und MIL-STD 810G die selben Schutzeigenschaften wie das RG500. Als Prozessor kommt ein 1 GHz Dual Core zum Einsatz, dem 1 GB RAM zu Seite stehen. Daten können auf dem internen 8 GB Speicher oder auf einer microSD-Speicherkarte die maximal 32 GB fassen darf abgelegt werden. Fotos und Videos können wahlweise mit der 8 MP Kamera auf der Rückseite oder der 2 MP Frontkamera aufgenommen werden.

Für die Lokalisierung und zur Navigation ist im RG700 ebenfalls ein GPS-Emfänger, ein G-Sensor, ein Kompass sowie ein Barometer verbaut. Laut Hersteller kommt das Smartphone durch den 2900 mAh Akku auf eine Standby-Zeit von 450 Stunden und eine Gesrprächszeit von 420 Minuten.

Mehr erfahren über das RugGear RG700


RugGear RG900: Tablet für den Outdoor Einsatz
Neben den beiden Smartphones hat RugGear auch ein Tablet auf Android Basis im Angebot. Das RugGear RG900 ist mit einem 7 Zoll Bildschirm ausgestattet, der eine Auflösung von 800 x 1280 Pixel zu bieten hat. Sein Robustheit wurde ebenfalls nach dem MIL-STD 810G ausgezeichnet und IP67 zertifiziert es für die Wasserdichtigkeit in 1 Meter Tiefe für 30 Minuten. Auch Staub und Mikropartikel können nicht in das Gehäuse eindringen.

Der Qualcomm Prozessor des RG900 taktet mit 1,2 GHz und ist als Dual Core ausgelegt. Als Arbeitsspeicher stehen 1 GB zur Verfügung und der interne Speicher kommt mit 16 GB daher. Ebenfalls mit an Bord sind zwei Kameras die Fotos und Videos mit 8 und 2 Megapixeln aufnehmen können. Die Kapazität des Akkus beträgt 7.000 mAh.

Mehr erfahren über das RugGear RG900


Weiter zum ganzen Artikel auf:
http://www.pocketnavigation.de/2014/10/outdoor-smartphones-tablet-ruggear/

Quelle: pocketnavigation.de
Autor: Benni
Weblink: www.pocketnavigation.de